Ripples XRP hat gerade eine mehrjährige Trendlinie zurückerobert: Warum ist das wichtig?

Da Ripples XRP tatsächlich den Titel eines der bisher schlechtesten Krypto-Assets des Jahres trägt, kann es schwierig sein, optimistisch zu sein. Obwohl es sich um die drittgrößte Kryptowährung handelt, hat die jüngste Volatilität die Preisentwicklung von XRP nicht beeinträchtigt, da sie im ersten Quartal 2020 unter Bitcoin Cash, Litecoin, Monero, Stellar und vielen anderen lag, so Messari.

Laut einem beliebten Kryptohändler dürfte sich der rückläufige Trend jedoch in naher Zukunft umkehren.

XRP hat gerade sein zweites positives Signal gedruckt: Analyst

Laut Credible Crypto, einem Asset-Händler und Youtuber, hat die jüngste Erholung des Bitcoin Era Kryptowährungsmarktes dazu geführt, dass das langfristige Diagramm von XRP ein eher positives Zeichen gedruckt hat:

Der Händler veröffentlichte am 16. April die folgende Grafik, die zeigt, dass XRP in der vergangenen Woche eine mehrjährige Trendlinie entscheidend zurückerobert hat und es geschafft hat, einen Abwärtstrend von dem Allzeithoch abzuprallen, das die Kryptowährung viermal abgelehnt hat, aber seitdem zurückgefordert.

Credible schrieb, dass es gelingt, diesen Ausbruch zu schaffen, ein Zeichen dafür, dass der „Tiefpunkt erreicht ist“. Er ist sich dessen so sicher, dass er seine XRP-Positionen aufgestockt hat, während er in den kommenden Monaten auf den Aufwärtstrend wartet.

Glaubwürdiger Crypto teilt diese Beobachtung der technischen Analyse mit, kurz nachdem er festgestellt hat, dass der Vermögenswert gerade ein Lehrbuch-Rautenmuster druckt, von dem er behauptet, dass es ein Zeichen für einen bevorstehenden Boden ist.

Laut früheren Berichten von NewsBTC zeigten seine Diagramme, in denen die Analyse umrissen ist, dass sowohl XRP als auch Bitcoin in den kommenden Monaten um 100% zulegen werden, wenn der Diamant ausfällt, und dann die Halbierung von 2020 bestehen.

Wie Credible Crypto hinzufügte, kann es „einige Zeit“ dauern, bis sich der Diamantboden aufgrund der Bildung auf einem Langzeit-Rahmendiagramm, dem Tag, tatsächlich ausbreitet.

bitcoin

Zu früh, um bullisch zu sein?

Andere haben jedoch gesagt, es sei zu früh für Investoren in der Altcoin, um ihre Hoffnungen zu wecken.

Laut früheren Berichten von NewsBTC sagte derselbe Händler, der anrief, dass XRP 0,13 Monate im Voraus erreichen würde, dass die Kryptowährung inmitten einer Elliot-Wave-Korrektur bleibt, bei der die Kryptowährung wahrscheinlich in Richtung 0,08 bis 0,09 USD fallen und dann weiter auf 0,05 USD sinken wird. 0,06, um Mitte 2020 einen langfristigen Tiefpunkt zu erreichen.

Es gibt auch die Meinung eines beliebten Kryptotechnikers, dass XRP makrobärisch ist. Er teilte das unten gezeigte Diagramm, um diesen Punkt zu verdeutlichen, und hob insbesondere die „doppelte Ablehnung“ in wichtigen horizontalen Unterstützungsregionen und die Tatsache hervor, dass der Vermögenswert in eine Region eintritt, in der es wenig historische Liquidität gibt. Auf der Karte sagte er:

„Dies ist wahrscheinlich eine der gruseligsten Karten, die ich je gesehen habe. Ich würde das nicht in die Tasche stecken wollen. “

S&P Futures erwartet enorme Gewinne: Werden die Krypto-Märkte folgen?

Es wird erwartet, dass sich die Finanzmärkte in den Vereinigten Staaten heute erholen werden, da die Terminmärkte deutliche Gewinne verzeichnen. Viele gehen davon aus, dass der Krypto-Währungsmarkt mit ihm steigen wird.

Bevor die Glocke für den Handel in den Vereinigten Staaten ertönt, ist der Markt für kryptotechnische Währungen bereits grün – und könnte mit zunehmender Aufwärtsdynamik weiter steigen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts hat Bitcoin (BTC) die 7.000-Dollar-Marke überschritten und liegt um etwa +4,7 Prozent über dem Tageskurs. Der Rest des Marktes für kryptocurrency steigt ebenfalls, wobei die meisten Gewinne verbucht werden. Ethereum (ETH) zum Beispiel verzeichnet zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels einen Anstieg von sieben Prozent.

Bitcoin Profit ist eine auf dem Blockchain-Prinzip basierende Plattform

Terminmärkte erwarten einen grünen Tag

Der Krypto-Währungsmarkt könnte als Reaktion auf die positive Stimmung auf dem US-Terminmarkt steigen. Die S&P 500-Futures sind derzeit um etwa 3,75 Prozent gestiegen. Auch die Dow-Jones-Futures sind um etwa 3,8 Prozent gestiegen. Insgesamt scheint es, als würden die US-Finanzmärkte heute eine massive grüne Kerze sehen, während sich die meisten Finanzmärkte der Welt erholen.

Der Preis von Bitcoin Profit wurde oft mit dem S&P 500 korreliert. Daher könnten die Gewinne, die wir heute für Bitcoin sehen, lediglich ein verzögerter Indikator dafür sein, was kommt, wenn die US-Glocke heute geöffnet wird.

Die positive Stimmung hat die Haussiers auf Crypto Twitter und darüber hinaus wieder einmal in Bewegung gesetzt – viele erwarten in naher Zukunft eine massive grüne Kerze.

Steckt das Schlimmste hinter Bitcoin?

Es ist wirklich schwer zu sagen, ob das Schlimmste hinter Bitcoin steht oder nicht, nach dem drastischen Rückgang von -50 Prozent am 12. März. Der Krypto-Währungsmarkt hat sich seither stetig erholt, aber die makroökonomische Situation ist nach wie vor unsicher.

Laut dem Händler Mitoshi Kaku (@CryptoSays) wird der derzeitige Anstieg nicht lange anhalten. Obwohl es gute Nachrichten für die unmittelbare und die kurzfristige Entwicklung gibt, sollten sich Händler gedulden. „Keine Eile hier“, schreibt er auf Twitter.

Letztendlich sind es die makroökonomischen Trends, die die Preisbewegungen von Bitcoin in letzter Zeit bestimmen. Diese stehen weiterhin auf wackeligen Beinen und die Arbeitslosenzahlen summieren sich weiter. Die Finanzmärkte können sich in der kommenden Woche vielleicht selbst tragen, aber letztendlich müssen die strukturellen wirtschaftlichen Fragen angegangen werden, wenn wir aus dieser Marktroutine herauskommen wollen.

Entkopplung? Bitcoin-Preis steigt über $ 6,7K als Aktien wieder bärisch

Seit seinem Höchststand von 6.500 $ am 31. März hatte der Preis von Bitcoin (BTC) den Großteil des Mittwochs in einem stetigen Einbruch verbracht, der den Preis von 6.494 $ auf 6.147 $ fallen ließ. Der Rückzug spiegelte die schwache Leistung der traditionellen Märkte wider, wo der S&P 500 und der Dow um 4,41% bzw. 4,44% fielen.

Der Einbruch an den traditionellen Märkten schien eine Reaktion auf die traurige Nachricht zu sein, dass die Vereinigten Staaten mehr als 200.000 Fälle von Coronavirus überschritten haben. Anfang dieser Woche erklärte das Weiße Haus auch, dass es sich der Schätzung anschließt, dass bis zu 240.000 Amerikaner innerhalb der nächsten drei Wochen an COVID-19 sterben könnten.

Die Bitcoin Evolution NewsSollte dies zutreffen, würde dies wahrscheinlich die Zeit verlängern, in der die Politik der sozialen Distanzierung und der Massenquarantäne in Kraft bleibt, was zu zusätzlichem Schaden für die Wirtschaft führen würde. Wie von vielen Marktanalysten empfohlen, ist es unwahrscheinlich, dass die globalen Märkte Anzeichen für eine Bodenbildung zeigen, solange die Coronavirus-Pandemie nicht unter Kontrolle gebracht ist.

Überraschenderweise brach der Bitcoin Evolution kurz nach der Schließung der Aktienmärkte aus dem Muster der niedrigeren Höchststände mit einer scharfen Aufwärtsbewegung aus, die den Preis auf 6.744 $ drückte.

Diese Bewegung kam, als der Preis kurz davor stand, unter die Unterstützung von 6.200 $ zu fallen, um die rechte Schulter eines eher schlampigen Kopf- und Schultermusters im 4-Stunden-Zeitrahmen zu vervollständigen.

Die Wiederstände

Wäre das geschehen, würden Händler auf ein Ziel nahe der $5.150-Marke blicken, so dass für Bullen der derzeitige Anstieg über die Widerstandsmarke von $6.600 wahrscheinlich eine willkommene Erleichterung darstellt.

Der Durchbruch durch die Spanne zwischen $6.250 und $6.450 brachte Bitcoin über den Widerstand von $6.600, und obwohl der Preis zurückging, kämpfen Händler darum, dieses Niveau zur Unterstützung zu machen. Sobald die Marke von $6.600 überschritten ist, werden Händler auf $6.725 und $6.900 abzielen.

Im täglichen Zeitrahmen zeigt das sichtbare Volumenprofil, dass oberhalb von $6.900 die Zone von $7.100 bis $7.200 einen starken Widerstand darstellen könnte. Kurzfristig wäre es ein positiver Schritt nach vorn, die 6.600 $ als Unterstützung zu halten und dann ein höheres Hoch über 6.900 $ zu setzen.

Sollte der Bitcoin-Preis an Schwung verlieren, wäre alternativ ein Pullback zur erneuten Überprüfung der zugrunde liegenden Unterstützung bei $6.400 (gleitender Bollinger-Band-Durchschnitt) und $6.300 wahrscheinlich. Sollte der Fall einer stärkeren Korrektur eintreten, hat der Bitcoin-Preis Unterstützung bei $6.200, $5.850 und $5.350.

In den kommenden Stunden sollten Händler den kürzeren Zeitrahmen für das Kauf- und Verkaufsvolumen im Auge behalten, um zu sehen, ob der Preis entweder die $6.600 halten wird oder sich vom oberen Bollinger Band-Arm zurückziehen wird, um die $6.400 erneut zu testen, wo der gleitende Bollinger Band-Durchschnitt liegt.

Wenn der Preis unter die 20-MA des Indikators fällt, dann ein erneuter Test der Unterstützung bei $6.200, die leicht über dem unteren Bollinger Band-Arm liegt.

Schöpfer von CryptoKitties erhalten mit der NBA ein digitales Token-Patent

Die Schöpfer von CryptoKitties haben in Brasilien ein Patent für ein Blockkettenspiel erhalten, das von der US National Basketball Association (NBA) unterstützt wird.

Die Blockkettenindustrie hat weiterhin großen Einfluss auf die Sportwelt. Die NBA plant, eigene Sammlerstücke herauszugeben, und sie greift auf eine bekannte Entwicklungsgruppe zurück, um dies zu verwirklichen.

CryptoKitties trifft NBA

Die Schöpfer von CryptoKitties, Dapper Labs, haben erfolgreich ein Patent für Sammelmarken in Brasilien erhalten. Die Genehmigung ist ein wichtiger Schritt in Richtung auf Sportsammlerstücke im Land, an deren Verwirklichung das Team eng mit der NBA arbeitet. Die Geschichte wurde kürzlich von BeInCrypto Brasilien berichtet.

Die Genehmigung wurde erstmals in der Zeitschrift für geistiges Eigentum von Rio de Janeiro veröffentlicht.

In den Unterlagen des Patents heißt es, dass Dapper Labs und die NBA gemeinsam daran arbeiten, die Blockkettentechnologie für digitale Sammelobjekte zu nutzen. Als ein relativ unerschlossenes Feld hat Dapper Labs nun die Rechte in Brasilien, das Branding der NBA für seine Sammlerstücke zu nutzen. Die Nutzungsrechte umfassen Spieler, Spielbilder, Fotos, Highlights und andere Informationen über die Basketball-Liga.

Es ist zu beachten, dass es sich dabei nicht nur um Sammlerstücke handelt. Stattdessen hofft die NBA, den Fans mehr Kontrolle zu geben, und die Spielmarken werden mit Ereignissen, Verträgen und spezifischen Interaktionen mit den Spielern verknüpft. Kurz gesagt, dies ist anders als jede andere digitale Sammelinitiative, die es bisher gegeben hat.

Basketballspiel

Der Profisport und die Blockchain-Welt

Professionelle Sportmannschaften haben sich immer mehr für den Kryptowährungsraum interessiert, insbesondere im letzten Jahr oder so.

Hier bei BeInCrypto haben wir diese aufkommende Entwicklung ausführlich behandelt, da die Beispiele zahlreich sind. Die Cleveland Cavaliers haben im letzten Jahr eine Partnerschaft mit United Coin und The English Premier League geschlossen und zeigen jetzt viele Kryptowährungslogos in ihrer Werbung. Der FC Watford beispielsweise hat das prominente Bitcoin-Logo auf seinen Trikots angebracht.

Die meisten Kooperationen zwischen Krypto-Währungen und dem Sport haben sich jedoch auf der Marketingebene abgespielt. Obwohl es einige digitale Token-Angebote im Zusammenhang mit dem Sport gegeben hat, ist der Sektor immer noch klein. Deshalb versucht Dapper Labs mit großem Elan in digitale Sammlerstücke zu springen, und sie sehen jetzt eine klare Öffnung für Fans, um Token zu besitzen, mit denen sie direkt mit den Teams, die sie lieben, interagieren können. Die Möglichkeiten für eine solche Zusammenarbeit sind wohl endlos.

Wir gewöhnen uns also möglicherweise an das Kryptogeld-Marketing im Sport. Der eigentliche Anstoß wird jedoch in Richtung Tokens gehen, und in dieser Hinsicht hat die Zusammenarbeit gerade erst begonnen.